AL Herne wieder etwas größer: Neue Ratsgruppe gegründet PDF Drucken
Montag, den 10. Oktober 2011 um 00:00 Uhr

Bei der Alternativen Liste Herne ist es ab dem 10.10. zu einer Änderung bei den im Rat vertretenen Mandatsträgern gekommen. Rainer Kielholz wird aus persönlichen Gründen von der Ratsfraktion Soziale Gerechtigkeit Herne/Wanne-Eickel zur AL Herne wechseln.

Damit wird die AL Herne künftig von Rainer Kielholz und Maximilian Krupp im Rat der Stadt Herne vertreten und ab dem 10.10. eine Ratsgruppe bilden.

Die im Vorfeld geführten Sondierungsgespräche ergaben eine weitgehende inhaltliche Übereinstimmung und die Erkenntnis, dass die Bildung einer Ratsgruppe eine weit effektivere Arbeit ermöglicht als zwei Einzelmitglieder im Rat.

Beide verbinden das Zusammengehen mit der Hoffnung, das Wählerspektrum links von der Herner SPD nach all den Turbulenzen der Vergangenheit in Zukunft besser vertreten zu können. Und den Wählerinnen und Wählern eine Alternative zur Linkspartei mit all ihren geerbten Problemen zu bieten. Und sicherlich auch eine Alternative zu den Grünen mit ihrer neuerlichen Tendenz ins konservative Milieu zu sein.

 

Powered by Joomla!.