Infoabend zu Stadtteil-Büchereien PDF Drucken
Freitag, den 09. März 2012 um 23:42 Uhr

Meinen Sie, daß das Thema Stadtteilbüchereien nach der schroffen Ablehnung in der Bezirksvertretung Sodingen und dem Nein von  SPD-Grüne-CDU-FDP in Eickel erledigt sei? Falsch, denn die Bürgerinitiative "Pro Stadtteil-Büchereien" sammelt weiter Unterschriften für einen Antrag im Ausschuß für Bürgereingaben. Aktuell werden es wohl 6500 sein.

Außerdem veranstaltet die BI einen Infoabend mit Kulturdezernentin Gudrun Thierhoff am Mittwoch, 14. März, ab 19.30 Uhr im Gemeindehaus an der Bromberger Straße 32 in Sodingen.

Vielleicht wird ja dort aufgeklärt, wieviel Geld denn die Stadtverwaltung durch die Schließung der Büchereien denn nun wirklich sparen will. In den Bezirksvertretungen Eickel und Sodingen nannte Kulturamtschef Weber von einem Tag auf den Anderen ganz andere Zahlen und schien den Haushaltsentwurf, den er selber abgesegnet hat, nicht mehr zu kennen. Gehen Sie hin, fragen Sie!


 

Powered by Joomla!.