Eine kommt - Eine geht Drucken
Dienstag, den 10. August 2010 um 00:20 Uhr

Eine kommt

Endlich! Seit dem 5.8.2010 gibt es wieder eine Brücke zwischen dem Naturschutzgebiet Voßnacken und der Josefinenstraße. Wer wohl auf die Idee mit genau dieser Farbe gekommen ist, die sich der Umgebung nun so gar nicht anpaßt...?


Fußgängerbrücke am Voßnacken

Eine geht

Gesperrt wurde dafür (?) die Fußgängerbrücke über die A43 zwischen der Roehenstraße und dem Hiberniagelände.

Der Grund, der nicht in der Zeitung stand: Einem privaten Grundstücksbesitzer gehört ein Teil der Rampe auf der östlichen Seite. Und der möchte sein Grundstück auf einmal nicht mehr betreten wissen. Hat die Stadtverwaltung mal wieder ungeschickt verhandelt? Warum hat man das Grundstück nicht schon längst gekauft oder gepachtet?

Für den neuen Radweg über die alte WHE-Bahntrasse - unter der A43 hindurch - gibt es noch keinen konkreten Plan. Und so mutet man den Fußgängern und Radfahrern nun langwierige und nicht ungefährliche Umwege über Südstraße oder Holsterhauser zu. Ein Unding!


Fußgängerbrücke über A43